Vergangene Veranstaltungen

23.12.2020 Wir haben euch nicht vergessen...

Heute waren unsere Jugendschießmeister Sigrid und Bernhard unterwegs und haben für unsere Jugend Weihnachtsgeschenke verteilt. Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut und freuen sich schon darauf hoffentlich bald wieder zu den Übungsabende zu kommen.



09.08.2020 Das etwas andere Schützenfest...

Heute haben wir den Beginn unseres eigentlichen Schützenfestes mit einer Schützenmesse gefeiert und anschließend die Gefallenenehrung - mit Abstand - durchgeführt. Hierbei wurden noch ein paar aufmunternde Worte von unserem Brudermeister Norbert Wetzstein und unserem Präses Msg. Dr. Költgen gesprochen. Für die Feierlichkeiten in den kleinen Gruppen wünschten sie uns viel Spaß und denkt Bitte daran, wir sind ein christlicher Verein und wollen unsere Mitmenschen schützen. Also bitte auch beim Feiern auf den Abstand und die Hygiene-Regeln achten! Wir hoffen das wir im nächsten Jahr alle wieder gemeinsam unser gewohnten Schützenfest feiern können.


08.08.2020 Schuetzenfest@Home für die Jugend

Bund der St. Sebastianus Schützenjugend - BdSJ  

Nachdem dieses Jahr die ganze Schützenfestsaison ins Wasser fällt, haben wir für die Kinder im BdSJ ein kleines Trostpflaster parat: Das BdSJ-Schützenfest@home. In einem Umschlag bekommt Ihr Dinge, die Ihr vermisst, nach Hause geliefert und könnt so mit Euren Familien oder Freunden (z. B. mit Abstand oder per Videochat) ein kleines Schützenfest zuhause feiern. Mit dabei sind Spielideen, ein Quiz, Playlists, Videobotschaften, ein geistlicher Impuls, Dekoration zum Selbstbasteln, und eine Krone für die Prinzessin oder den Prinzen.

Heute waren unsere Jugendschießmeister Sigrid und Bernhard unterwegs und haben für unsere Jugend die Tüten und einen "Corona-Orden" verteilt. Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut!


29.03.2020 Ergebnisse Bezirksmeisterschaften 2020

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften vom 2ten bis 5ten März in Vahren, haben wir mit 2 Mannschaften teilgenommen. Unsere Mannschaft 1 mit Melanie Hogeback, Beate Langemeyer und Sigrid Meyer konnte hierbei in der "Altersklasse Luftgewehr aufgelegt" von 28 Mannschaften zusammen mit 3 weiteren Mannschaften und 439 Ringen den 2ten Platz belegen. Sieger wurde die Mannschaft "Vahren 1" mit 445 Ringen. Unsere Mannschaft 2 mit Frank Hillen, Walter Schumacher und Henk Zwaagstra kam hier zusammen mit 2 weiteren Mannschaften und 428 Ringen auf den 11ten Platz. In der Einzelwertung (getrennt nach Damen und Herren) erreichte Melanie Hogeback mit 147 Ringen und 2 weiteren Schützen den 3ten Platz und somit Bronze. Sigrid Meyer und Beate Langemeyer erreichten mit 146 Ringen und weiteren 7 Schützen den 4ten Platz. Bei den Herren erreichte Henk Zwaagstra mit 146 Ringen und 5 weiteren Schützen den 5ten Platz, vor Frank Hillen mit 142 Ringen und 5 weiteren Schützen auf dem 9ten Platz und Walter Schumacher mit 140 Ringen und 2 weiteren Schützen auf dem 11ten Platz.

In der "Altersklasse Kleinkaliber aufgelegt" erreichte unsere Damenmannschaft mit 426 Ringen ebenfalls den 2ten Platz von 18 Mannschaften vor der Herrenmannschaft mit 400 Ringen auf dem 11ten Platz. Sieger wurde hier ebenfalls "Vahren 1" mit 432 Ringen. In der Einzelwertung kam Beate Langemeyer mit 144 Ringen und einer weiteren Schützin auf den 2ten Platz und holte sich somit Silber. Melanie Hogeback und Sigrid Meyer kamen mit 141 Ringen und einer weiteren Schützin auf den 5ten Platz. Bei den Herren erreichte Frank Hillen mit 138 Ringen und 3 weiteren Schützen den 5ten Platz. Henk Zwaagstra mit 136 Ringen und 3 weiteren Schützen den 7ten Platz und Walter Schumacher mit 126 Ringen den 15ten Platz.


06.03.2020 Siegerehrung Stadtpokal- und Stadtkönigschießen Cloppenburg

Heute nun wurde das Geheimnis um die Platzierungen des 29ten Stadtpokal- und 21ten Stadtkönigschießen Cloppenburg vom ausrichtenden Verein Nutteln gelüftet. Zusammen mit den Bruderschaften aus Ambühren, Cloppenburg, Nutteln, Vahren und Varrelbusch wurden je 10 Schuss Luftgewehr, sowie Kleinkaliber geschossen und jeweils die besten 10 Schützen pro Verein gewertet. Mit 974 Ringen konnten wir beim LG den 6ten Platz und beim KK mit 946 Ringen den 1ten Platz belegen. LG gewonnen hat die Mannschaft aus Varrelbusch mit 994 Ringen. Mit einer Gesamtzahl von 1920 Ringen kamen wir in der Gesamtwertung auf den 3ten Platz. Gewonnen und den Wanderpokal in Empfang nehmen konnte Vahren mit 1930 Ringen. Zusätzlich wurden die jeweils 6 besten Schützen jeder Disziplin mit einem Orden ausgezeichnet. Für Finja Hüttmann von uns hat es beim LG-Schießen trotz toller 100 Ringe leider nicht für eine Platzierung hierbei gereicht. Beim KK-Schießen wurden Stefan Osterloh mit 97 Ringen (1ter Platz), Marlies Bröring mit 96 Ringen (4ter Platz) und Catharina Schumacher mit 96 Ringen (5ter Platz) mit einem Orden ausgezeichnet. 

Beim Stadtkönigschießen errang unser König Christoph Otten mit 25 Ringen leider nur den 5ten Platz. Stadtkönig wurde Ludger Ostermann aus Cloppenburg mit 29 Ringen. Herzlichen Glückwunsch allen und einen Dank an Nutteln für die tolle Durchführung der Veranstaltung und der Siegerehrung.


01.03.2020 Dorfpokalschießen

Mit einer sehr guten Beteiligung von 13 Mannschaften und insgesamt 172 Schützen, konnte sich beim heutigen Dorfpokalschießen die Mannschaft „Dorfplatz/Hohes“ mit 249,8 den ersten Platz und den Wanderpokal sichern. Auf dem 2ten Platz folgte „Knobelrunde“ mit 246,3 und auf dem 3ten Platz „Plaggenweg“ mit 245,6. Als beste Schützen konnten sich Christa Heyer mit 52,4 und Anne Scharpekant mit 52,3 und Johannes Bröring mit 51,9 über einen schönen HoKeBü-Orden freuen.

Auf dem Foto hinten (vl.) Christa Heyer, Anne Scharpekant, Johannes Bröring als beste Einzelschützen und Jasmin Bröring von der Mannschaft „Dorfplatz/Hohes Feld“ mit Hauptschießmeister Kristian Rüger und vorne mit dem Wanderpokal Nele und Lennart Koopmann, sowie Fiona Hogeback.

Auf den weiteren Plätze waren folgende Mannschaften erfolgreich:

  • 4. Thron 2019 mit 242,2
  • 5. Schützenmusikzug mit 239,4
  • 6. Die 5 lustigen 6 mit 236,0
  • 7. Stechen oder Paschen mit 235,9
  • 8. Bether Tannen mit 231,3
  • 9. Spielmannszug mit 230,5
  • 10. Chor Dreiländereck mit 230,2
  • 11. Lindenweg mit 228,6
  • 12. Mittelweg mit 228,3
  • 13. Pater-Kolbe-Straße mit 223,5

08.02.2020 Schützenball

Beim heutigen Schützenball unserer Bruderschaft war aufgrund des Schaltjahres einmal mehr eine Kohlkönigin zu küren. Nachfolgerin von Günter Pleye und somit Kohlkönigin 2020/21 ist Maria Stadtsholte. Zum Prinzgemahl erwählte sie ihren Mann Alfred.

 


22.11.2019 Gemeindekönigschießen Emstek

Beim heutigen Gemeindekönigschießen Emstek in Halen hat es für unser Königspaar Christoph und Ina Otten leider nicht ganz gereicht. Christoph konnte mit 24 Ringen den 3ten und Ina mit 26 Ringen den 2ten Platz erringen. Trotzdem ein toller Erfolg und wir werden eine schöne weitere Feier haben...

 


20.10.2019 Gemeindepokal/-könig Garrel

Heute fand in Garrel das Gemeindepokalschießen statt. Dabei wurde die jeweils beste Mannschaft aus der Gemeinde Garrel in den Klassen „Bambi“ (6-11 Jahre - 10m Laser), Schüler (12-15 Jahre - 10m LG) und Schützen (ab 16 Jahre - 50m KK) ermittelt. Diese sind in diesem Jahr:

Bambi: Garrel

Schüler: Varrelbusch

Schützen: Varrelbusch

Für uns hat es dieses Jahr leider durchweg nur für den 3ten Platz gereicht.

Als beste Schützen Bambi und Schüler von uns qualifizieren sich für das nächste Jahr als Anwärter auf den Gemeindejugendmeister „Bambi“ und „Schüler“: Fabian Otten (Bambi) und Finja Hüttmann (Schüler). Beste Schützin von uns war Beate Langemeyer mit 49 Ringen (Teiler von 51,4).

Beim diesjährigen Gemeindejugendmeisterschießen hat es für Finja Hüttmann leider nicht ganz gereicht.

Emilia Derr konnte sich erfolgreich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und wurde Gemeindejugendkönig „Bambi“!

Auch unser König Christoph Otten konnte sich erfolgreich durchsetzen und ist Gemeindekönig Garrel geworden!

Herzlichen Glückwunsch!!!


07.09.2019 Bundesschützenfest

Leider hat es heute beim Bundesschützenfest in Schloß Neuhaus (Paderborn), für unseren Landesbezirkskönig Ingo nicht ganz gereicht. Aber wir hatten trotzdem ein tolles Wochende!


01.09.2019 Landesbezirksprinzenschießen

Beim diesjährigen Landesbezirksprinzenschießen hat es für unsere Schülerprinzessin Finja Hüttmann und Jugendprinz Lars Frilling leider nicht ganz gereicht. Aber trotzdem war es ein schöner Tag und unsere Landesbezirksstandarte war auch mit dabei.


30.08.2019 Gemeindepokalschießen Emstek bei uns

Beim Gemeindepokalschießen der Gemeinde Emstek bei uns in HoKeBü konnten wir den neuen Wanderpokal gleich als Erster behalten!

Auch bei den besten Einzelschützen waren wir überaus erfolgreich. 

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

Beste Einzelschützen

  • Ludger Meyer aus Höltinghausen mit 49 Ringen (Teiler 9,7) gold
  • Sebastian Holterhaus aus HoKeBü mit 49 Ringen (Teiler 9,6) silber
  • Walter Schumacher aus HoKeBü mit 49 Ringen (Teiler 9,1) bronze
Mannschaftsergebnis
  • 1ter Platz mit 471 Ringen HoKeBü 
  • 2ter Platz mit 460 Ringen Emstek
  • 3ter Platz mit 458 Ringen Höltinghausen
  • 4ter Platz mit 446 Ringen Schneiderkrug/Bühren
  • 5ter Platz mit 421 Ringen Halen

13.08.2019 Katerschießen

Beim heutigen Katerschießen war es der 73te Schuss, der den Kater aus dem Kasten holte. Bernd Siemer war der erfolgreiche Schütze. Es gratuliert Hauptschießmeister Kristian Rüger.


12.08.2019 Hoher Bruderschaftsorden

Unsere Schützenbrüder Josef Alterbaum und Bernard Bröring wurden heute für ihre langjährigen Dienste mit dem Hohen Bruderschftsorden ausgezeichnet.


12.08.2019 Landesbezirkskönige

Beim heutigen Auftakt unseres Schützenfestmontags konnten wir alle Bezirks-, Landesbezirks- und Diözesankönige in einem Bild zusammen mit der Landesbezirksstandarte und unserer Schützenbruderschaftsfahne verewigen.
  • Bezirks-, Landesbezirks- und Diözesankönig 1976 Heinrich Beckmann
  • Bezirks- und Landesbezirkskönig 1992 Heinz Schillmöller
  • Bezirkskönig 2000 Bernard Bröring
  • Bezirks- und Landesbezirkskönig 2010 Gerd Alterbaum
  • Bezirks- und Landesbezirkskönig 2019 Ingo Taphorn

12.08.2019 Ein Dank an unsere Musik

Vielen Dank an unsere beiden Musikvereine (Schützenmusikzug und Spielmannszug), die uns wie jedes Jahr toll auf dem Schützenfest unterstützen. Vor allem der Schützenmusikzug der jedes Jahr beim Königwecken dabei ist!


09.08.2019 Landesbezirkskönigschießen

König Ingo ist Landesbezirkskönig 2019!!!!!!

03.08.2019 Königinnen- & Königspokalschießen

Beim diesjährigen Königinnen- und Königspokalschießen zeigten sich die ehemaligen Königinnen wesentlich treffsicherer, als die ehemaligen Könige. Nach nur 43 Schuss fiel der Königinnenpokal bei Gerda Dellwisch aus dem Kasten. Die ehemaligen Könige brauchten 191 Schuss. Aber dann musste er sich bei Dirk Bröring geschlagen geben und fiel ebenfalls zu Boden. Foto v.l.: Hauptschießmeister Kristian Rüger, Dirk Bröring, Gerda Dellwisch, Brudermeister Norbert Wetzstein.


26.06.2019 Schüler- und Jugendprinzenschießen 2019

Bei unserem heutigen Schüler- und Jugendprinzenschießen 2019 konnte sich bei den Schülern Finja Hüttmann mit 31,2 Ringen als Schülerprinzessin vor Marika Hogeback mit 29,9 Ringen als stellv. Schülerprinzessin durchsetzen. Bei der Jugend siegte als Jugendprinz Lars Frilling mit 19,8 Ringen vor Celina Hackmann als stellv. Jugendprinzessin mit 17,1 Ringen.

Auf dem Foto (v.l.) Sigrid Meyer (Jugendschießmeister), Marika Hogeback, Finja Hüttmann, Lars Frilling, Celina Hackmann, Bernhard Nilling (stellv. Jugendschießmeister).


23.06.2019 Bezirksjungschützentag Emstek

Am heutigen Sonntag fand der Bezirksjungschützentag in Emstek statt. Bei herrlichem Wetter fand dort das Adlerschießen der Kinderkönige im Bezirk Cloppenburg statt. Tara konnte als Kinderkönigin der Bruderschaft dort teilnehmen und hat die Krone abgeschossen. 
Bei den Schießwettbewerben konnte unsere Bambiklasse den 4ten Platz belegen. Die Schülerklasse schloss sich mit dem 4ten Platz ebenfalls mit an. Die Jugend konnte den 5ten Platz erlangen.

16.06.2019 Diözensanjungschützentage Laer

Heute hatten wir mit unserer Jungschützin Marika Hogeback einen tollen Tag beim Diözesanjungschutzentag in Laer, auch wenn es beim Schießergebnis leider nicht für ein weiterkommen zum Bundesschießen gereicht hat.


05.05.2019 Einsegnung des Vordaches am St. Dominikus Haus

Heute wurde unser neues Vordach am St. Dominikus Haus in einer kleinen Feierstunde von unserem Präses, Monsignore Költgen, eingesegnet und somit seiner Bestimmung übergeben. Brudermeister Norbert Wetzstein dankte insbesondere unseren Schützenbrüdern Ingo Taphorn, Hermann Bruns und Harald Frilling für ihr besonderes Engagement an diesem Projekt. Die Stadt Cloppenburg war durch Bürgermeister Wiese vertreten und konnte sich von der tollen Verwendung der Fördergelder, die wir hierfür erhalten haben, überzeugen. 
Auf dem Foto v.l.: Brudermeister Norbert Wetzstein, Präses Monsignore Dr. Dirk Költgen, Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese und General Joseph Alterbaum.


08.03.2019 Siegerehrung Stadtpokalschießen CLP

Beim 28ten Stadtpokalschießen der Stadt Cloppenburg waren wir leider nicht ganz so erfolgreich. Wir konnten mit 972 Ringen beim LG den 5ten und mit 930 Ringen beim KK den 3ten Platz belegen. In der Gesamtwertung konnten wir mit somit 1902 Ringen ebenfalls den 5ten Platz belegen. In beiden Disziplinen konnte Cloppenburg mit insgesamt 1934 Ringen den Stadtpokal mit nach Hause nehmen. Da jeder Verein aber nur einen Pokal bekommt, konnten die anderen beiden Pokale die jeweils Zweitplatzierten in Empfang nehmen: Varrelbusch mit 984 Ringen im LG und Vahren mit 936 Ringen KK. Aber von 211 Startern beim LG-Schießen konnte Martin Nilling mit 100 (103,5) Ringen den 4ten Platz und Celina Hackmann mit 96 (99,5) Ringen beim KK von 194 Startern den 6ten Platz belegen!

Dafür war unser König Ingo Taphorn in Top-Form! Mit 22, 25, 2x27 und 29 Ringen hatte er sehr starke Konkurrenz, konnte diese aber mit sage und schreibe 30! Ringen alle übertrumpfen und ist somit Stadtkönig Cloppenburg 2019!!! Herzlichen Glückwunsch!


03.03.2019 Dorfpokalschießen

Beim heutigen Dorfpokalschießen konnte sich die Knobelrunde den 1ten Platz sichern. Mit 203,3 Ringen lag sie vor der Mannschaft Dorfplatz/Hohes Feld auf dem 2ten Platz mit 196,6 Ringen und dem Thron 2018 auf dem 3ten Platz mit 195,7 Ringen. Auf den weiteren Plätzen folgten Stechen oder Paschen (190,6), Plaggenweg (186,3), Spielmannszug (184,6), Mittelweg (183,3), Lindenweg (180,3), Schützenmusikzug (179,2), Chor (174,4) und die Stammtischschützen (172,2). Als beste Einzelschützen bekamen einen Orden: Susanne Seeger Gold (42,5), Irina Windfuhr Silber (42,4) und Johannes Bröring Bronze (42,1).

09.02.2019 Schützenball

Bei unserem heutigen Schützenball wurde Günter Pleye als Nachfolger von Antonius Kahlert zum Kohlkönig 2019/20 ernannt. Zur Königin nahm er sich seine Frau Ingrid. Es gratulieren Brudermeister Norbert Wetzstein (links), General Joseph Alterbaum (2ter v. rechts) und Hauptmann Josef Fredeweß (rechts).

26.01.2019 Generalversammlung

Zur Generalversammlung konnte unser Brudermeister Norbert Wetzstein dieses Jahr 55 Mitglieder begrüßen. Nach einer Gedenkminute für unsere im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder und der Verlesung des letztjährigen Protokolls durch den Schriftführer, blickte er auf das vergangene Jahr zurück. Es folgten die Berichte der Kassenwarte und Schießmeister. Zur Wahl stand dieses Jahr nur der Posten eines Kassenprüfers an. Für diesen Posten wurde Josef Roelfes einstimmig gewählt. Nach ein paar Anregungen durch anwesende Mitglieder konnte unser Brudermeister dann die Sitzung schließen und es folgten noch ein paar gesellige Stunden ;-)

23.11.2018 Gemeindekönigschießen Emstek

Leider hat es für unser Königspaar Ingo und Yvonne Taphorn leider nicht gereicht. Unser Gemeindekönigspaar  Emstek 2018 sind Andrea Ferneding (König) aus Schneiderkrug und Peter Kannwischer (Königin) aus Halen...

21.10.2018 Gemeindepokal und -königschießen Garrel

Beim Gemeindepokalschießen Garrel in Beverbruch/Nikolausdorf konnten wir heute gute Erfolge erzielen.

Zwar mussten wir uns bei den Bambis ganz knapp Varrelbusch geschlagen geben, konnten aber mit 220 den guten 2ten Platz erringen. Beste Schützin hier war von uns Emilia Derr mit 48 Ringen.

Bei den Schülern konnten wir mit 228 Ringen den ersten Platz belegen und den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Hier war von uns Finja Hüttmann die beste Schützin mit 48 Ringen.

Das Ergebnis bei den Schützen war eine sehr knappe Geschichte, doch auch trotz guter Beteiligung waren wir insgesamt 10 Ringe schlechter als der Beste und mussten uns mit 467 Ringen auf dem 4ten Platz zufrieden geben.

Beim anschließenden Gemeindejugendmeisterschießen konnte bei den Bambis Kevin Nobis mit 28 Ringen den 2ten und Celina Hackmann mit 29 Ringen bei den Schülern den 3ten Platz belegen.  Auch das Gemeindekönigschießen war so knapp wie lange nicht mehr. Es gab 3 2te Plätze mit 27 Ringen, doch damit wollte sich unser König Ingo nicht zufrieden geben und holte sich so mit 29 Ringen den Titel Gemeindekönig Garrel!


15.-16.09.2018 Fahrt zum Bundesfest nach Xanten

Mit einer starken Abordnung von 29 Schützinnen und Schützen sind wir auch dieses Jahr beim Bundesfest vertreten. Bevor wir vom Hotel nach Xanten fahren haben wir noch ein schönes Foto mit König Ingo und Königin Yvonne vor dem Stammhaus der Fa. Underberg machen können.

9.9.2018 Landesbezirksschüler- und Jugenprinzenschießen in Molbergen

Beim heutigen Schüler- und Jugendprinzenschießen des Landesbezirks, wurde unsere Schülerprinzessin Marika Hogeback mit 29 Ringen stellvertretende Schülerprinzessin des Bezirks Cloppenburg. Für unsere Jugendprinzessin Celina Hackmann hat es heute leider nicht gereicht.


31.08.2018 Gemeindepokalschießen Emstek

Beim GemeindepokalschießenEmstekinHöltinghausen konnten wir mit 20 Schützen (10 davon in der Wertung) und 460 Ringen den 2ten Platz erreichen. Sieger wurde Emstek mit 465 Ringen, die den Wanderpokal nun 7x schon gewonnen haben und ihn somit behalten dürfen. Beste Schützen waren Kai Kannwischer aus Halen mit 49 Ringen, Elke Schönig aus Höltinghausen mit 49 Ringen und Torsten Blum aus Emstek mit 48 Ringen.


14.08.2018 Katerschießen

Den Abschluß unseres diesjährigen Schützenfestes hat heute das traditionelle Katerschießen gemacht. Nach gut 50 Schuß kam der Kater bei Lena Meyer zu Fall...


13.08.2018 Ehrung für Melanie Hogeback

Heute konnten wir unsere Schützenschwester Melanie Hogeback für ihre vorbildlichen Dienste in unserer Schützenbruderschaft mit dem silbernen Verdienstkreuz für Frauen auszeichnen. Sie ist 2003 in unseren Verein eingetreten und ist seit 2008 im Vorstand. Zunächst als Beisitzerin und seit 2012 hat sie die Leitung der Damenschießgruppe übernommen. U.a. ist sie auch immer bei unserer Tombola dabei, kümmert sich um die Termine für die Erste-Hilfe-Lehrgänge und um das Frühstück am Schützenfest-Montag. Auch als der Posten der Jugendschießmeisterin kurzfristig zu besetzen war, sprang sie selbstverständlich ein, damit die Jugendarbeit weiter gehen konnte. Wir möchten ihr mit dieser Auszeichnung für ihre Dienste danken und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit  mit ihr!


20.06.2018 Schüler- und Jugendprinzenschießen

Bei unserem diesjährigen Schüler- und Jugendprinzenschießen konnten sich durchsetzen:

Marika Hogeback (2.v.l) Schülerprinzessin,

Pia Delwisch (3.v.l) stellv. Schülerprinzessin,

Celina Hackmann (links) Jugendprinzessin und

Christopher Gugisch (rechts) stellv. Jugendprinz.

Es gratulierten unsere Jugendschießmeisterin Sigrid Meyer und ihr Stellv. Bernhard Nilling (hinten).


10.06.2018 Bezirksjungschützentag in Molbergen

Unser amtierender Kinderkönig Lennard Hogeback ist in Molbergen Bezirkskinderkönig geworden. Herzlichen Glückwunsch!


09.03.2018 Siegerehrung Stadtpokalschießen Cloppenburg

Beim Stadtpokal- und Stadtkönigschießen der Stadt Cloppenburg konnten wir mit 978 Ringen beim Luftgewehr den 6ten Platz und mit 928 Ringen beim Kleinkaliber den 3ten Platz erreichen. Beim Stadtpokal (LG und KK zusammen) konnten wir mit 1906 Ringen den 3ten Platz belegen. Den Wanderpokal mit nach Hause genommen hat Varrelbusch mit 1923 Ringen.

Varrelbusch hat auch den 1ten Platz beim Luftgewehr und beim Kleinkaliber gewonnen. 

 

Als beste Einzelschützen wurden von uns ausgezeichnet:

  • LG 3ter Platz Tobias Bröring,
  • KK 3ter Platz Tobias Bröring und 4ter Platz Simone Dellwisch.

Beim Stadtkönigschießen konnte unser König Harald mit 28 Ringen den 2ten Platz belegen. Stadtkönig wurde erneut Uwe Framme aus Vahren mit 30 Ringen.


04.03.2018 Dorfpokalschießen

Beim diesjährigen Dorfpokalschießen haben 11 Mannschaften mit insgesamt 162 Schützen teilgenommen. Als beste Einzelschützen wurden Antonius Kahlert (53,7), Monika Fredeweß (52,5) und Sarah Bröring (52,3) ausgezeichnet. Bei den Mannschaften konnte sich die Mannschaft „Dorfplatz/Hohes Feld“ mit 252,2 Ringen den Sieg und damit auch den Wanderpokal zum zweiten Mal in Folge sichern. Auf den weiteren Plätzen folgten dann: Lindenweg (248,7), Stechen oder Paschen (246,6), Plaggenweg (245,1), Spielmannszug (244,1), Chor (241,8), Landhaus Meyer (241,6), Die 5 lustigen 6 (234,9), Mittelweg (231,7), Schützenmusikzug (226,2) und Stammtischschützen (213,0).

von links:
Monika Fredeweß und
Antonius Kahlert als beste Schützen (es fehlt leider Sarah Bröring). Melanie Hogeback von der Mannschaft "Am Dorfplatz/Hohes Feld", stellvertretender Hauptschießmeister Sebastian Holterhaus und Brudermeister Norbert Wetzstein.


10.02.2018 Winterball

Antonius Kahlert ist unser neuer Kohlkönig 2018/19. Zur Königin nahm er sich seine Frau Petra.


24.11.2017

Gemeindekönigsschießen Emstek in Schneiderkrug/Bühren: Agnes und Harald Frilling sind unser neues Gemeindekönigspaar!


22.10.2017

Gemeindepokalschiessen Garrel in HoKeBü


9.-10.9.2017

Fahrt zum Bundesfest nach Heinsberg


20.7.2017

Adler holen für das Schützenfest