Aktuelles

15.07.2019 Der Adler ist schon da

Mit einer kleinen Abordnung konnten wir unseren diesjährigen Adler bei Adlerbauer Franz Hegger abholen, dem wir auch hier unseren herzlichen Dank für seine tolle Arbeit aussprechen wollen. Im Bild v.l. General Joseph Alterbaum, stellv. Hauptschießmeister Sebastian Holterhaus, Brudermeister Norbert Wetzstein, Hauptmann Josef Fredeweß und Adlerbauer Franz Hegger.

26.06.2019 Schüler- und Jugendprinzenschießen 2019

Bei unserem heutigen Schüler- und Jugendprinzenschießen 2019 konnte sich bei den Schülern Finja Hüttmann mit 31,2 Ringen als Schülerprinzessin vor Marika Hogeback mit 29,9 Ringen als stellv. Schülerprinzessin durchsetzen. Bei der Jugend siegte als Jugendprinz Lars Frilling mit 19,8 Ringen vor Celina Hackmann als stellv. Jugendprinzessin mit 17,1 Ringen.

Auf dem Foto (v.l.) Sigrid Meyer (Jugendschießmeister), Marika Hogeback, Finja Hüttmann, Lars Frilling, Celina Hackmann, Bernhard Nilling (stellv. Jugendschießmeister).


23.06.2019 Bezirksjungschützentag Emstek

Am heutigen Sonntag fand der Bezirksjungschützentag in Emstek statt. Bei herrlichem Wetter fand dort das Adlerschießen der Kinderkönige im Bezirk Cloppenburg statt. Tara konnte als Kinderkönigin der Bruderschaft dort teilnehmen und hat die Krone abgeschossen. 
Bei den Schießwettbewerben konnte unsere Bambiklasse den 4ten Platz belegen. Die Schülerklasse schloss sich mit dem 4ten Platz ebenfalls mit an. Die Jugend konnte den 5ten Platz erlangen.

21.06.2019 Vergleichsschießen

Das Vergleichsschießen zwischen der Damen- und Herrenschießgruppe am Freitag den 21.6.2019 muss leider ausfallen.

16.06.2019 Diözensanjungschützentage Laer

Heute hatten wir mit unserer Jungschützin Marika Hogeback einen tollen Tag beim Diözesanjungschutzentag in Laer, auch wenn es beim Schießergebnis leider nicht für ein weiterkommen zum Bundesschießen gereicht hat.


05.05.2019 Einsegnung des Vordaches am St. Dominikus Haus

Heute wurde unser neues Vordach am St. Dominikus Haus in einer kleinen Feierstunde von unserem Präses, Monsignore Költgen, eingesegnet und somit seiner Bestimmung übergeben. Brudermeister Norbert Wetzstein dankte insbesondere unseren Schützenbrüdern Ingo Taphorn, Hermann Bruns und Harald Frilling für ihr besonderes Engagement an diesem Projekt. Die Stadt Cloppenburg war durch Bürgermeister Wiese vertreten und konnte sich von der tollen Verwendung der Fördergelder, die wir hierfür erhalten haben, überzeugen. 
Auf dem Foto v.l.: Brudermeister Norbert Wetzstein, Präses Monsignore Dr. Dirk Költgen, Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese und General Joseph Alterbaum.